Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Montag bis Donnerstag jeweils 17:00 Uhr - 19:00 Uhr  | Tel:  02302 - 9123 949 

Abteilung Kampfsport/Kampfkunst

background-image

Welche Kampfsport- und Kampfkunstarten bieten wir an?

In unserer Abteilung bieten wir zweimal die Woche Taekwondo, und einmal die Woche Hapkido/Hankido an.

Was ist Taekwondo?

Taekwondo ist eine aus Korea stammende Kampfsportart. Der Name setzt sich zusammen aus:

 

Tae: Fuss (alle Techniken mit dem Fuss und Bein)

 

Kwon: Hand (alle Techniken mit der Hand und Arm)

 

Do: Weg (die geistige Entwicklung vom Weiss- zum Schwarzgurt)

 

Taekwondo unterteilt sich in verschiedene Bereiche:

 

Grundschule: Sie dient dem Erlernen und Vertiefen der verschiedenen Techniken

Wettkampf: Der Kampf gegen den Gegner in Voll- oder Leichtkontakt mit entsprechenden
                       Schutzausrüstung

Formen: Durchführung einer vorgegebenen Reihenfolge von verschiedenen Techniken
                 (Kampf gegen imaginäre Gegner)

Selbstverteidigung: Verteidigung gegen einen oder mehrere bewaffnete/ unbewaffnete Gegner

Einschrittkampf: Abwehr eines angekündigten Angriffs mittels verschiedener Techniken

Bruchtest: Zertreten/ Zerschlagen eines oder mehrerer Bretter oder anderer Gegenstände mittels
                    Taekwondo-Techniken

 

Im Jahre 2000 wurde Taekwondo (Vollkontakt) in Sydney eine vollwertige olympische Disziplin, nachdem sie 1988 in Seoul und 1992 in Barcelona als Demonstrationswettbewerb zugelassen war.

Was ist Hapkido/Hankido?

Hapkido / Hankido ist keine Kampfsportart, sondern eine Kampfkunst die zur Selbstverteidigung dient, wobei die Kraft des Angreifers ausgenutzt und weiter geleitet wird. Das besondere im Hapkido / Hankido sind die mehrfachen Hand- und Hebeltechniken, Fuß-, und Handtechniken, sowie Roll-, Fall-, und Wurftechniken.
Die Kampfkunst Hapkido / Hankido, ist für jede Person die diese Kunst ausübt, ein wirkungsvolles Mittel zur Selbstverteidigung.
In der gesamten Aus- und Weiterbildung werden Kurz- und Langstocktechniken, Messerabwehr-, Spazierstock- sowie Schwerttechniken gelehrt.

Bedeutung Hapkido:

Hap: Harmonie zwischen Körper und Geist
Ki: die innere Kraft, die Stärke, die Lebenskraft
Do der geistige Weg, der Weg der Lehre

Bedeutung Hankido:

Han: das koreanische Volk
Ki: die Kraft und Stärke des koreanischen Volkes
Do: der geistige Weg, der Weg der Lehre

Unser Trainer

 
 

Jörg Kollert

Vollkontakttrainer
Formen- und Techniktrainer
 

4. Dan DTU/WT
1.Dan Hapkido/Hankido

 

Der TuS Witten Stockum mehr als ein Sportverein.

Stöbern sie auf unserer Webseite in Sportangeboten und Veranstaltungen.