Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Montag bis Donnerstag jeweils 17:00 Uhr - 19:00 Uhr  | Tel:  02302 - 9123 949 

Sportakrobatik

background-image

Sportakrobatik

Sportakrobatik wird auf einer Bodenturnmatte von 12x12 Metern geturnt. Die Übungen werden von Musik begleitet und setzen sich aus akrobatischen, bodenturnerischen, tänzerischen und gymnastischen Elementen zusammen. Die Übungen bestehen aus Hebe- und Wurfelementen wie Salti und Pyramiden.

Im Wettkampf unterscheidet man verschiedene Disziplinen. Die fünf Disziplinen der Sportakrobatik sind Damenpaar, Herrenpaar, Damengruppe (3 Turnerinnen), Herrengruppe (4 Turner) und gemischtes Paar (ein Turner und eine Turnerin).

Als Einzelstarter kann eine Übung auf dem Podest gezeigt werden. Auf diesem Tisch mit unterschiedlichen Stützen müssen die Turner/-innen Kraft- und Halteelemente wie Standspagate oder sogar Handstände zeigen. Durch die Verbindung mit Teilen aus dem Bodenturnen entsteht so eine ansprechende Wettkampfübung.

Die Übungen werden von einem Kampfgericht bewertet. Die Sportakrobatik-Vereine sind in ihren Landesverbänden organisiert. Der bundesweite Dachverband ist der DSAB. Es werden Landesmeisterschaften und auch Deutsche Meisterschaften durchgeführt. International finden Welt- und Europameisterschaften statt. Die Turner/-innen werden nach Leistungs- und Altersklassen eingeteilt.


Der TuS Witten Stockum mehr als ein Sportverein.

Stöbern sie auf unserer Webseite in Sportangeboten und Veranstaltungen.