Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Montag bis Donnerstag jeweils 17:00 Uhr - 19:00 Uhr  | Tel:  02302 - 9123 949 

Tennisanlage

background-image

Wie alles begann

Unsere Abteilung wurde im Jahre 1993 gegründet. Die Idee, in unserem Verein Tennis zu spielen, wurde schon einige Jahre
vorher geboren. Durch die sportlichen Erfolge der deutschen Spitzenathleten Steffi Graf und Boris Becker inspiriert, wurde Ende der 80iger Jahre der Ruf nach Tennis in unserem Verein immer lauter, so dass der Vorstand des TuS Stockum mit seinem damaligen 1. Vorsitzenden Willi Remmert beschloss, Tennis in unser Sportangebot aufzunehmen.
Zunächst wurde eine groß angelegte Umfrage im Dorf gestartet, mit dem Ergebnis, dass ca.400 Personen starkes Interesse an dieser Sportart zeigten. Ein Ergebnis, das die weiteren Aktivitäten stärken sollte. Die nun folgenden Jahre waren geprägt von unendlichen Mühen hinsichtlich umfangreicher Genehmigungsverfahren. Ein steiniger und dornenreicher Weg. Im Februar 1989 wurde eine Voranfrage an das Planungsamt der Stadt Witten gestellt, ob ein Grundstück zur Verfügung steht, um eine Tennisanlage mit Vereinsheim in Stockum zu bauen. Die Stadt Witten konnte keinen geeigneten Platz zur Verfügung stellen. Die Vereinsführung unternahm nun selbst den Versuch, einen geeigneten Platz zu finden. Als besonders geeignet sah man das Grundstück südlich der Bezirkssportanlage an, mit deren Eigentümern, den Landwirten Habrinck und Middelschulte, Kontakt aufgenommen wurde. Diese  zeigten sich bereit, die benötigte Fläche auf der Basis des Erbbaurechts zu überlassen.

 


Der TuS Witten Stockum mehr als ein Sportverein.

Stöbern sie auf unserer Webseite in Sportangeboten und Veranstaltungen.