Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Montag bis Donnerstag jeweils 17:00 Uhr - 19:00 Uhr  | Tel:  02302 - 9123 949 

Artikel

background-image

Neuigkeiten aus der Badminton-Abteilung

  Erstellt von J.M.     

Unser Jahresupdate, diesmal hier anstatt der TuS-Info

Bereits auf der Abteilungsversammlung im März hatten wir beschlossen, die Trainingseinheit mit Trainer von Mittwoch auf Freitag zu verschieben. Der Vorteil der Verschiebung besteht vor allem darin, dass innerhalb der Trainingszeit mehr Zeit zur Verfügung steht, um alle Trainingsinhalte in Ruhe vermitteln zu können. Mit dem Rückzug von Tillman Meyer aus dem Jugendtraining hat Jonathan auch dieses nun ebenfalls komplett übernommen und die Trainingseinheiten der Senioren und der Jugend finden von nun an am Freitag zeitgleich mit dem gleichen Trainer statt. Damit steht die Hallenzeit am Mittwoch für die Senioren zum freien Spiel zur Verfügung. Nachdem die starken Beschränkungen durch die Covid-19 Pandemie nach den Sommerferien immer weiter gelockert wurden, konnten wir alle Änderung im Training dann umsetzen. Das gemeinsame Training bringt nun die Jugend und die Senioren der Badmintonabteilung weiter zusammen und eröffnet dabei neue Möglichkeiten im Training. Wie auch vorher schon ist das gleichzeitige Training der Jugend und Senioren eine Sportmöglichkeit für Eltern, die sportlich mit ihren Kindern aktiv sein wollen. Auch können fortgeschrittene Jugendliche bei anspruchsvollen Trainingseinheiten auf die Erfahrung der Senioren zurückgreifen und so profitieren.

Wie allseits bekannt kam dann Anfang November der Lockdown Light und wie im gesamten Sportbereich musste auch unsere Abteilung ein weiteres Mal in diesem Jahr den Trainingsbetrieb einstellen.

Auch der Spielbetrieb ist durch den aktuellen Lockdown betroffen und so fand bereits seit Ende September kein Ligaspiel mehr für die Badmintonabteilung statt. Zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses gab es vom Verband noch keine Aussage zu den entfallenen Spielen. Es wird damit gerechnet, dass die Badmintonsaison, die bis Ende März 2021 angesetzt ist, um einen Monat verlängert wird, um die ausgefallenen Spiele nachholen zu können.

Die Mannschaft der Badmintonabteilung konnte in der im August begonnen Saison bisher noch nicht an die Erfolge aus Kreisligazeiten anknüpfen. So gingen die bisherigen Spiele mit 6-2, 0-8, 6-2, 5-3 und 1-7 jeweils an die gegnerischen Teams. Doch das zuletzt wieder aufgenommene Training unter unserem Trainer und gleichzeitigem Spieler Jonathan Meisel macht Hoffnung, dass zumindest der Klassenerhalt in der Bezirksklasse, wo die Mannschaft seit ihrem Aufstieg 2018 spielt, gesichert werden kann.

 

Des Weiteren hat unser Trainer Jonathan Meisel Mitte dieses Jahrs die Weiterbildung zur Zusatzlizenz Trainer-C Leistungssport besucht. Da die Seminare vor dem momentanen zweiten Lockdown stattfanden, konnte zum Glück unter „normalen Corona-Umständen“ in der Halle geübt werden. Trainingsinhalte waren unter anderem Technikupdates, Mixed-Taktik und Theorie des Badmintonsports. Durch die momentan vorherrschende Situation ist der Prüfungstermin allerdings in die Mitte des nächsten Jahres verlegt worden. Die Erteilung der Lizenz steht also noch aus.

Zu guter Letzt haben wir nun seit Anfang Oktober auch einen eigenen Instagram-Account (@badminton_tus.stockum). Hier posten wir in regelmäßigen Abständen Bilder und Videos aus dem Trainingsbetrieb der Jugend und der Senioren, um so jedem zu ermöglichen Eindrücke unserer Abteilung zu sammeln. Wir werden den Account ebenfalls nutzen, um Neuigkeiten aus der Abteilung zu verbreiten, sowie von außersportlichen Aktivitäten zu berichten. Die ersten Wochen liefen sehr positiv, so wuchs der Account stetig weiter an und wir konnten bereits knapp 100 Follower im ersten Monat gewinnen. Sobald der Ligabetrieb wieder möglich sein sollte, werden dort ebenfalls Mannschaftsfotos und Spielausschnitte zu sehen sein.  Wir hoffen zukünftig durch den Account Aufmerksamkeit zu generieren und neue Mitglieder im Jugend- und Seniorenbereich zu gewinnen.

Tillman Meyer, Patrick Gawlik, Jonathan Meisel und Miriam Belzer

 

Zurück


Der TuS Witten Stockum mehr als ein Sportverein.

Stöbern sie auf unserer Webseite in Sportangeboten und Veranstaltungen.