Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Montag bis Donnerstag jeweils 17:00 Uhr - 19:00 Uhr  | Tel:  02302 - 9123 949 

Artikel

background-image

Sommer-Turnier bei glühender Hitze

Trotz über 30 Grad im Schatten haben sich 12 tapfere Bogenschützen am Samstag, den 29.06. am Bogeneck versammelt, um ihre Kräfte (oder eher Bögen) zu messen.

Unter der Turnierleitung von Jens und Uwe wurden 3 verschiedene Wertungen durchgeführt, Einzeln über  10m, Einzeln über 18m (beides im offiziellen Turniermodus mit je 3 Durchgängen) und ein Team-FunCup.

Im Einzel über 10m setzte sich Reinhard Glowka mit 73 Punkten durch, vor Michael Danielmeier mit 70 Punkten und Jens Glowka mit 68 Punkten

Im Einzel über 18m gewann Ralf Glowka (61 Pkt), gefolgt von Reinhard Glowka (59 Pkt) und Carlos, der kurzfristig für den verletzten Stefan eingesprungen ist mit 54 Punkten.

Während das Turnier lief machte sich Stefan stattdessen am Grillstand beliebt und kümmerte sich um das Wohl der zuschauenden Gäste.

Im Team-FunCup wurden dann die Blätter neu gemischt. Es wurden zufällige Zweier-Teams gebildet, die sich drei Disziplinen zu stellen hatten:

1.  Geringste Differenz-Spiel: Ziel des Spieles ist es, dass beide Schützen je 4 Pfeile schießen und am Ende in der Summe das möglichst gleiche Ergebnis erreichen.

2. Ballon-Raub: Jedes Team hat 3 Ballons. Zunächst muss es seine eigenen Ballons abschießen, und wenn dann noch Pfeile übrig sind, dürfen die der  Gegner geklaut werden

3. Flagge-Schießen: Jedes Team hat eine Flagge bekommen, deren Farben auf den Schießscheiben vertreten sind. Jeder Schütze hat 3 Pfeile mit dem Ziel, die Farben seiner Flagge auf der Scheibe zu treffen.

Das letzte Spiel blieb ohne Wertung, da Gerald und Junis leider vorzeitig gehen mussten. Junis war übrigens der einzige Jugend-Schütze im Teilnehmerfeld, und hat sich mehr als achtlich geschlagen. Seinen Vater hatte er zumindest im Griff.

Die Grundstimmung des Turniers war super. Es hat allen, trotz der Hitze, viel Spaß gemacht, lediglich das Teilnehmerfeld hätte größer sein dürfen, was wahrscheinlich dem Konkurrenz-Event Drachenboot auf der Ruhr geschuldet war.

Wir danken allen Teilnehmern, Turnierleitern und Helfer für den tollen Tag und freuen uns auf weitere Turniere draußen und drinnen.

Zurück


Der TuS Witten Stockum mehr als ein Sportverein.

Stöbern sie auf unserer Webseite in Sportangeboten und Veranstaltungen.